TROMBIA-KEHRMASCHINE

Für Zellstoff- und Stahlfabriken

Kehren Sie Ihre Industrieanlage sauber

Anwendung Vorteile

Die Trombia Kehrmaschine entfernt bis zu 96% feinste Staubpartikel aus Ihrem Revier. Trombia Kehrmaschine tut dies auf wasserloser Oberfläche, was bedeutet, dass Sie die Kehrmaschine das ganze Jahr über und in allen Außenbereichen sowie in Hallen verwenden können.

 

Herkömmliche Kehrmethoden binden den Staub auf der Bodenoberfläche mit Wasser, so dass Sie nach dem Trocknen der nassen Oberfläche weiterhin mit dem Staubproblem zu kämpfen haben. Dieses Problem wird mit Trombia präzise gelöst.

In Zellstoff-, Holz- und Stahlfabriken fallen in der Regel auch viele Abfälle und Schutt an, die saugbasierte Kehrfahrzeuge leicht beschädigen können. 

 

Die Kehrmaschine Trombia ist auf einem stabilen Stahlkörper aufgebaut, ohne Filter, Förderbänder, Ansaugöffnungen oder Motoren, die unter raueren Bedingungen leicht beschädigt werden können. 

Anstatt in ein Kehrsaugfahrzeug zu investieren (Kosten 200 000 $+), erhalten Sie eine stärkere Reinigungsleistung, indem Sie eine Trombia-Kehrmaschine an den Radlader montieren, der in Ihrem Betrieb bereits verfügbar ist. 

Im Gegensatz zu saugenden Kehrmaschinen wurde Trombia® so konzipiert, dass es sowohl den schweren als auch den feinen Staub aufnehmen kann. Der Trombia®-Hochleistungsbesen fungiert als leistungsstarke mechanische Kehrmaschine vor der feinstaubbeseitigenden Luftklingen-Technologie. Alles bis hin zu faustgroßen Steinen wird präzise aufgenommen. 

Die Ausbreitung von Staub in der Luft von Zellstoff- oder Stahlwerken ist ein kritisches Thema für die Gesundheit der Arbeitnehmer. Atemwegserkrankungen wie Lungenkrebs stehen in direktem Zusammenhang mit PM2,5-Partikelstaub in der Atemluft. 

 

In einem Industriebetrieb enthält dieser Staub in der Regel zunehmend schädliche Chemikalien und Gegenstände. Trombia Sweeper ist vom European United PM Test für die höchste Stufe der PM2.5-Staubkontrolle und -fähigkeit zertifiziert. 

Schnelle Staubentfernung leicht gemacht

Wirkungsgrad

Wenn es um Kehrmaschinen geht, die in der Lage sind, feinsten PM2,5/PM10-Staub während des Kehrens zu entfernen, ist das entscheidende Maß die Breite des Saugeinlasses. 

Sie werden erstaunt sein, dass die Kehrmaschinen meist nur mit 60 cm - 80 cm langen Saugeinläufen ausgestattet sind und der Rest der Kehrarbeit mit mechanischen Dachrinnenbesen um den Sauger herum erledigt wird. 

Ein weiteres wichtiges Maß ist die Geschwindigkeit, mit der die gewählte Kehrmaschinentechnologie den Saugeinlass tatsächlich effektiv nutzen kann.

Hier übertrifft Trombia jedes Kehrmaschinenprodukt der Welt: 

Trombia Sweeper erreicht eine Feinstaub-Reinigungsleistung von 10 000 - 20 000 m2/h (7 000 - 14 000 yd2).

Trombia hat marginale Lebenszykluskosten

Beste Investitionsrendite
Kostentreiber Trombia Kompakt-Kehrmaschine Kehrmaschine mit Saugmotor
Start-up-Investitionen
60 000 $
200 000 $
350 000 $ - 500 000 $
Jährliche Ersatzteil- und Wartungskosten (geschätzt 500 Kehrstunden)
8 000 $
15 000 $